Sonntag, 22. April 2018

17:00 Uhr Klosterkirche

Aus dem Poesiealbum eines Organisten

Rainer Walker, Orgel

Werke von Georg Böhm (1661 – 1733), Dietrich Buxtehude (1637 – 1707), Johann Speth (1664 – 1719), Justin Heinrich Knecht (1752 – 1817), Peter Planyavsky (*1947), Pierangelo Valtinoni (*1959)

Gesagtes nochmals anders sagen, eine Geschichte in verschiedenen Varianten erzählen, ein Bild immer wieder in anderen Farben malen: Die Variation hat etwas Magisches, man kann sich ihr nicht entziehen. Der Künstler möchte sein Gegenüber begeistern von seinem Thema, es immer und immer wieder aufscheinen lassen, und dabei doch ganz verschiedene Aspekte beleuchten.

Eintritt  25.-/ 20.- Mitglieder Grenzklang

Reservationen auf Grenzklang oder per Telefon 078 821 75 41

Konzertprogramm:
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) Onder linde groen
Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) Sonate für Orgel WQ 70/3 (Allegro, Largo, Allegretto)
Georg Böhm (1661-1733) Jesu, du bist allzu schöne
Dietrich Buxtehude (1637-1707) Komm Heiliger Geist
Johann Speth (1664-1720) Magnificat Primi Toni und Partita diverse sopra Paria detta la Todesca
Justin Heinrich Knecht (1752-1817) Grosse Orgelsonate (für Geübtere..)
Peter Planyavsky (*1947) Partita sopra Cantio Oenipontana. (Kompositionsauftrag von ECHO – European Cities with Historical Organs.) Das Stück rechnet mit den Gegebenheiten von historischen Orgeln (Klaviaturumfänge, kurze Oktave, Stimmung). (2007)
Pierangelo Valtinoni (*1959) Sinfonia per organo italiana
Orgelwerk speziell für eine historische italienische Orgel geschrieben